Skip to main content

Spülrandloses WC Villeroy und Boch 


Spülrandloses WC Villeroy und Boch: Hygienisch und optisch ein gutes Gefühl

Villeroy und Boch ist eine Marke mit Tradition. Allein deshalb, sollte auch beim Badinventar nichts dem Zufall überlassen werden. Ein spülrandloses WC Villeroy und Boch lässt sich nicht nur Platz einsparen, sondern auch Stil beweisen. Gerade bei so hochwertigen WC`s ist es möglich, auf eine spezielle Beschichtung zu setzen. Solch eine Beschichtung hat mehrere Vorteile. Zum einen sieht das WC deutlich eleganter aus, aber kann auch hygienisch gesehen, mithalten. Das hierbei verwendete Material ist Keramik. Bei der Farbe muss auch nicht immer auf Weiß gesetzt werden. So stehen bis zu drei verschiedene Farben beim spülrandloses WC Villeroy und Boch Kauf zur Verfügung. Bevor es an die Montage geht, sollten die Maße überprüft werden. Auch wenn die meisten spülrandlosen WC`s wenig Platz wegnehmen, so ist allein schon die richtige Höhe entscheidend. Auch hierbei darf auf eine Senkautomatik gesetzt werden. Das Deckel laut werden können, oder gar kaputt gehen, weil sie aus der Hand gerutscht sind, entfällt hiermit. Bei den Villeroy und Boch Modellen gibt es unterschiedliche Preisklassen.


Wenn das Wasser sich dem Benutzer anpasst:
Wenn mehr Komfort gewünscht wird, muss auch tiefer in die Tasche gegriffen werden. Bei den Luxusvarianten ist es dann möglich, die Wassertemperatur individuell einstellen zu können. Das wir dann von Vorteil sein wenn das Gesäß hinterher mit Wasser gereinigt werden soll. So wird aus einem WC, ganz schnell ein Bidet. Selbst wenn es dann um die Stärke des Wasserstrahls geht, lässt sich dieser einstellen. Für jene, die sich gern noch verwöhnen lassen möchten, hat Villeroy und Boch ein besonderes Extra mit eingebaut. Das Wasser kann massierende Eigenschaften entwickeln, wenn dies vorher eingestellt wurde. Vor allem Frauen werden diesen Komfort zu schätzen wissen. Weil somit nicht nur der Anal – sondern auch der Vaginalbereich gereinigt wird.


Wenn Formen ein ganzes Badezimmer verändern:
Formen können gerade bei einem WC den Unterschied ausmachen. Und so müssen es nicht immer die Klassiker sein. Von rund bis eckig ist alles erlaubt, was Freude macht. Dennoch sollte bei der Wahl des WC`s immer darauf geachtet werden, dass dies auch zum Rest des Badezimmers passt. Gleichzeitig sollte die Form nicht den Wasserfluss beeinträchtigen. Daher sich immer erst vorher vergewissern, wie das WC angeschlossen wird und warum. Spezielle Bezeichnungen wie DirectFlush können dabei helfen, die richtige Entscheidung zu fällen. Noch stilvoller werden WC`s, wenn diese gebogene Formen anbieten können. So ist es immer eine Mischung aus allem, was dem Raum eine gewisse Dynamik gibt und auch verspricht. Die Form hat keinen Einfluss auf das Befestigungsmaterial. Runde WC`s werden demnach nicht besser halten, als eckige.


Ein spülrandloses WC Villeroy und Boch sorgt für ein gutes Gefühl:
Sich für ein spülrandloses WC Villeroy und Boch zu entscheiden, muss nicht immer teuer sein. Viele Modelle sind Auslaufmodelle. Sodass auch mal bei den etwas hochwertigeren Modellen gespart werden kann. Auch können Kleinigkeiten wie deine große Spültaste den Umgang mit einem spülrandlosen WC Villeroy und Boch erleichtern. Ein spülrandloses WC Villeroy und Boch lässt Ablagerungen oder auch Schmutz erst gar nicht zu. Somit muss gar nicht mehr viel Zeit eingeplant werden, wenn es um die Reinigung der Toilette geht.


Duravit Starck 3 WC Klo Set spülrandlos inkl. WC Sitz mit Absenkautomatik -


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *